Antikriegstag DGB
image-669
„Friedenbemühungen und Abrüstung unterstützen“: So steht es in unserer Satzung. Das betonen der Bezirksvorsitzende der NaturFreunde (NF), Bruno Barth, und sein Stellvertreter, Bernd Krott. Sie rufen deshalb zum Antikriegstag am 1. September  für unsere Region dazu auf, sich an der Kundgebung des DGB am Aachener Elisenbrunnen um 17 Uhr mit anschließender Demo von dort über den Markt zur Preisverleihung des „Aachener Friedenspreises“ um 19 Uhr in der Aula Carolina in der Pontstraße zu beteiligen.Weiterlesen