„Der namentlich nicht genannte Forstbeamte trifft den Nagel auf den Kopf: Es geht im Wesentlichen um Geld. Natur, Umwelt- und Klimaschutz, Bäume: Nebensache.“ So kommentiert der Bezirksleiter der NaturFreunde (NF) Nordeifel, Bruno Barth, die „Aktivitäten“ der Baumfäller. Dies betrifft aber nicht nur das Vorgehen des Landesbetriebs Straßen NRW. Wir NF beobachten das seit langem auf allen Entscheidungsebenen.Weiterlesen