AKW Tihange und DoelElectrabel, Betreiber der belgischen Atomkraftwerke in unserer unmittelbaren Nachbarschaft, will die „Rissereaktoren“ Tihange 2 und Doel 3 am 15. Dezember 2015 wieder anfahren und hat dafür die Genehmigung der belgischen Atomaufsicht bekommen. Die NaturFreunde Bezirk Nordeifel haben dagegen unmissverständlich Position bezogen und u.a. dazu die Europapolitiker Martin Schulz und Sabine Verheyen angeschrieben.

Wir rufen jetzt aktuell alle Bürgerinnen und Bürger auf, die Online-Petition „Stop Tihange & Doel“ zu unterschreiben!

Die Petition ist unter www.change.org zu finden.

Stop Tihange! Online-Petition unterschreiben!
Markiert in: