Im Rahmen der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ beteiligten sich in Kooperation NaturFreunde (NF) und Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit einem „Aktionsmorgen“ im Familienzentrum der AWO in der Kindertagesstätte „Helene Simon“ in Kohlscheid.

„Erstaunlich wenig Plastikmüll, der in einer Woche in der KiTa gesammelt wurde. Anscheinend wird Abfallvermeidung hier praktiziert“, lobten Anke Stiller von der AWA-Entsorgungs-GmbH und die Organisatoren der Veranstaltung, Bruno Barth und Marika Jungblut (NF), Matthias Feilen (AWO) den KiTa-Leiter, Jan Selbach.

Auf dem Foto von l.n.r. vor dem „gesammelten“ Abfall: Heike Stiler (AWA-Entsorgungs-GmBH), Jan Selbach (KiTa-Leiter „Helene Simon“), Bruno Barth (NF-Vorsitzender), Matthias Feilen (stellv. Vorsitzender AWO), Marika Jungblut (NF-Umweltreferentin).

NaturFreunde und AWO aktiv zur Abfallvermeidung
Markiert in:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung