Der Start des „Müttercafes“ im NF-Haus in Herzogenrath-Merkstein ist geglückt. Ab dem 25. April 2017 gibt es jetzt die Möglichkeit für Mütter mit ihren Kindern sich im und um das NF-Haus mit seinem großen Außengelände jeden Dienstag von 9.30 bis 12 Uhr zu treffen, auszutauschen, zu informieren, gemeinsam zu lachen. Es ist ein offener Treff ohne vorherige Anmeldung, den die NF-Ortsgruppe mit ihrem Vorsitzenden Bruno Barth in Kooperation mit „moliri“ (Caritasverband Aachen) und dem Jugendamt der Stadt Herzogenrath organisiert. Zwei Kinderbetreuerinnen haben die Leitung, es ist ein „Frühstückstreff“ bewusst ohne „festes Programm“.

Beim ersten Treffen waren die Aktivitäten zwar wegen des Wetters hauptsächlich auf „drinnen“ beschränkt, trotzdem fühlten sich die Gäste ausgesprochen wohl, werden gerne wieder kommen und Werbung für weitere Teilnehmer machen.

[huge_it_slider id=”21″]
Müttercafe in Merkstein