Bezirksleiter Bruno Barth (rechts im Bild) und die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Marika Jungblut (links)Bezirksleiter Bruno Barth (rechts im Bild) und die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Marika Jungblut (links) vertraten die NaturFreunde (NF) am 23.4. bei der Informationsveranstaltung des “Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW” mit Minister Johannes Remmel im Technologiezentrum in Aachen.
Thema: “Die Position der Landesregierung zur Gewinnung von Schiefergas in den Niederlanden”. Die NF hatten am 30. Juni 2014 fristgemäß offiziell Einspruch gegen die Pläne der niederländischen Regierung erhoben: “Kein Fracking in den Niederlanden”. Zur Sprache kam am 23.4.15 in der Diskussion auch der aktuelle Gesetzentwurf der Bundesregierung zu Fracking, der von der Landesregierung und den bei der Versammlung anwesenden Vertretern der Gebietskörperschaften und Organisationen unisono als “Frackingerlaubnisgesetz” abgelehnt wurde.

Informationsveranstaltung zu Fracking
Markiert in: