Viele Meter Strecke deckten die NaturFreunde (NF) mit ihrer großen Gruppe bei der „Menschenkette gegen Tihange“ am 25. Juni ab. Aufgerufen vom Bezirksvorsitzenden Bruno Barth aus Herzogenrath-Merkstein und seinem Stellvertreter Bernd Krott aus Aachen waren die NF mit ihrem Transparent „NaturFreunde: Tihange abschalten!“ unübersehbar. Symbolisch direkt an der Grenze in Vaals (NL) postiert wurde damit von den NF der übernationale Protest dokumentiert. „Für uns ist die Beteiligung an dieser eindrucksvollen Demonstration gegen das AKW Tihange nur ein Zwischenschritt. Der Widerstand von uns wird weitergehen, bis das AKW endgültig vom Netz ist“, so die NF abschließend.

Naturfreunde bei der Menschenkette gegen Tihange
image-857