Der Bundesvorsitzende Michael Müller ist Referent und Diskussionspartner bei der öffentlichen Bezirkskonferenz der NaturFreunde (NF) am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, 19 Uhr im NF-Haus in Merkstein, Comeniusstraße 9. „Grenzenloses Wachstum – ein Irrweg! Die neue Epoche braucht NaturFreunde mehr denn je“: so lautet sein Beitrag.

Michael Müller war jahrzehntelang Mitglied des Bundestages und von 2005-2009 parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium. Seit 1995 ist er ununterbrochen Bundesvorsitzender der NF.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Gäste bei dieser Veranstaltung herzlich willkommen sind! Der Eintritt ist frei.

Der Bundesvorsitzende der NaturFreunde vor Ort im NF-Haus am 27. Oktober 2016