Diesmal keine Formalien, deshalb ein gesellschaftspolitisches Thema, um es in Ruhe zu diskutieren: So lautete das Motto der Bezirkskonferenz der NaturFreunde am 14.10. im NF-Haus in Merkstein. Zum „Verhältnis NaturFreunde – Gewerkschaften gestern und heute“ referierte und diskutierte der Verdi-Gewerkschaftssekretär Mathias Dopatka aus Aachen. Er stellte vom historischen Bezug – linke Parteien, AWO, und eben auch Gewerkschaften und NF entstammen alle der Arbeiterbewegung – bis zu heutigen aktuellen Themen den Zusammenhang der „verwandten“ Organisationen her. „Nur gemeinsam sind wir stark“ und „gut organisiert lohnt sich“ erklärte er z.B. mit Hinblick auf die „Anti-TTIP-Großdemo“ am 10.10. in Berlin, zu der Gewerkschaften und NF und andere Umweltverbände aufgerufen und sich beteiligt hatten.

NF-Bezirkskonferenz

Bezirkskonferenz am 14.10.2015

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung