Diesmal keine Formalien, deshalb ein gesellschaftspolitisches Thema, um es in Ruhe zu diskutieren: So lautete das Motto der Bezirkskonferenz der NaturFreunde am 14.10. im NF-Haus in Merkstein. Zum „Verhältnis NaturFreunde – Gewerkschaften gestern und heute“ referierte und diskutierte der Verdi-Gewerkschaftssekretär Mathias Dopatka aus Aachen. Er stellte vom historischen Bezug – linke Parteien, AWO, und eben auch Gewerkschaften und NF entstammen alle der Arbeiterbewegung – bis zu heutigen aktuellen Themen den Zusammenhang der „verwandten“ Organisationen her. „Nur gemeinsam sind wir stark“ und „gut organisiert lohnt sich“ erklärte er z.B. mit Hinblick auf die „Anti-TTIP-Großdemo“ am 10.10. in Berlin, zu der Gewerkschaften und NF und andere Umweltverbände aufgerufen und sich beteiligt hatten.

NF-Bezirkskonferenz

Bezirkskonferenz am 14.10.2015