Die NaturFreunde (NF) rufen dazu auf, sich an einer Unterschriftenaktion zu beteiligen, in der die Firma Bayer aufgefordert wird, den Verkauf der Schädlingsbekämpfungsmittel „Lizetan AF“ und „Calypso Schädlingsfrei“ sofort zu stoppen!
Es besteht der begründete Verdacht, dass diese Neonikotinoide mit verantwortlich sind für das Bienensterben.

Zusammen mit dem „Soziokulturellen Zentrum Klösterchen“ und dem „Evangelischen Erwachsenenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen“ wollen die NF Herzogenrath-Merkstein im Vorfeld des Films „More than Honey“ am Freitag, den 29.05.2015, ab 18.45 Uhr vor dem Klösterchen (Dahlemer Straße in Herzogenrath) stehen, informieren und Unterschriften sammeln. Ab Mittwoch, den 3. Juni, liegen die Listen auch im NF-Haus in der Comeniusstraße 9 in Merkstein bei Veranstaltungen der NF und zu den regelmäßigen Öffnungszeiten des Hauses – freitags ab 19.30 Uhr und sonntags ab 15.00 Uhr – aus. Die NF hatten die Thematik anlässlich eines „Bienenspaziergangs“ zu Hobbyimkern in Noppenberg erstmals aufgegriffen (siehe Presseartikel AZ/AN vom 20.05.2015).

Aufforderung an die Firma Bayer: Stopp für die Schädlingsbekämpfungsmittel!

Download

Markiert in: